Heimatprimiz von P. Dag Heinrichowski SJ (Zwei-G-Veranstaltung!)

Herzliche Einladung zur Primiz von P. Dag Heinrichowski SJ am Sonntag, 31. Oktober um 10.30 Uhr in St. Joseph mit anschließendem Empfang in den Gemeinderäumen..

Im Jahr 2001 kam Dag in unsere Pfarrei. Er war Messdiener, Lektor und Kommunionhelfer und hielt als bischöflich Beauftragter Wortgottesfeiern. Darüber hinaus arbeitete er lange auch im Pfarrgemeinderat mit. Viele Jahre übernahm er auch die Gestaltung unseres Internettauftritts, bevor er dann zum Studium der Theologie als Priesteramtskandidat des Erzbistums nach Frankfurt ging. Nach zwei Jahren Studium in Frankfurt wechselte er nach Schweden und trat dann in den Jesuitenorden ein. Nach Abschluss seiner theologischen Studien und der Diakonenweihe in Frankreich, ist er nun in Hamburg als Leiter der KSJ an der St. Ansgar-Schule.

Die Primiz am 31. Oktober findet nach den Zwei-G-Regeln statt. Das bedeutet, dass ausschließlich geimpfte und genesene Personen in die Kirche kommen können. Bitte melden Sie sich zur Teilnahme an, entweder hier (Link!) oder telefonisch im Pfarrbüro. Am Sonntag bringen Sie bitte auf jeden Fall den Impfnachweis (nach Möglichkeit QR-Code) und einen Lichtbildausweis mit. Ohne diesen Nachweis ist ein Einlass nicht möglich.

Minderjährige Personen müssen, falls sie nicht geimpft sind, ein aktuelles Testergebnis vorlegen (PCR-Test max. 72 Stunden, Antigentest max. 48 Stunden). Es besteht die Möglichkeit, sich vor der Kirche unter Aufsicht selbst zu testen. Dies gilt nur für Personen unter 18 Jahren.

In der Kirche und beim Empfang entfallen dann die Abstandsregelungen und die Maskenpflicht.